Sie sind hier: Klavierunterricht
Zurück zu: Der Unterricht
Allgemein: KONTAKT SITEMAP Mein Buch

KLAVIERUNTERRICHT

Zugang zur Musik - vor allem zum Klavierspielen - kann man in jedem Alter finden. Kinder können im Alter von vier Jahren mit dem Unterricht beginnen. Aber auch Erwachsene können - entgegen landläufig verbreiteter Meinungen - in wirklich jedem Alter Klavier spielen lernen. Die jüngsten meiner Klavierschüler sind knapp vier Jahre alt, der älteste unter meinen Schülern nahm die allererste Klavierstunde seines Lebens im Alter von 65 Jahren, ohne Vorwissen mitzubringen (auch Noten lesen konnte er noch nicht).

Ausdrücklich gesagt: die Hürde, das Klavierspielen zu erlernen, ist sehr gering. Es werden keine Vorkenntnisse benötigt, auch Notenkenntnisse müssen nicht mitgebracht werden, diese Fertigkeit wächst automatisch mit der Fingerfertigkeit. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme am Klavierunterricht ist: es muß ein Instrument zum Üben vorhanden sein, egal ob Klavier, Flügel oder E-Piano - Näheres kann im persönlichen Gespräch geklärt werden.

Je nach Neigung und Interesse werden im Unterricht Stücke aus allen Stilrichtungen erarbeitet: von Bach bis Boogie, von Romantik bis Ragtime, von Impressionismus bis Independent-Jazz ... Für das Üben gilt: Je mehr geübt wird, desto größer sind die Fortschritte! Aber: besser jeden Tag 5 bis 10 Minuten als zweimal in der Woche eine Stunde.
Der Unterricht findet in Berlin-Friedenau statt, Vormittags, in den Nachmittagsstunden oder am frühen Abend, ganz, wie es Ihrem Terminkalender, oder dem Kalender Ihres Kindes am besten passt.